Was ist Playback?

Playback Theater ist eine besondere Form des Improvisationstheaters. Lebendig und interaktiv belebt es die alten Traditionen des mündlichen Erzählens und verbindet sie mit moderner dramaturgischer Gestaltung.

 

Sie - als Zuschauer- geben uns die Grundlage für die Szenen: ein Stichwort, einen Satz, ein Erlebnis oder eine angedachte Vision.

 

Wir - die trainierten Schauspielerinnen und Schauspieler- spielen auf der Bühne Ihre persönlichen Themen und Geschichten mit Einsatz von Bewegung, Stimme, Mimik, Farben und Musik „zurück“.

 

Durch Interaktion einer erfahrenen Moderatorin, des Publikums, der SpielerInnen und der Musiker entwickelt sich der künstlerische Prozess immer wieder neu aus dem Moment heraus. Die Darstellung ermöglicht neue Aspekte für die Erzähler und einfühlsames Miterleben der Zuschauer.

 

Playback Theater wurde 1973 von Jonathan Fox (USA) entwickelt und wird seitdem weltweit als Kunst- und Kommunikationsform eingesetzt.

 

 

Weitere Informationen / Literatur

 

Fox:

Renaissance einer alten Tradition- Playback Theater,1986

 

Fox/ Dauber :

Playback Theater- wo Geschichten sich begegnen, 1999

 

Salas:

Playback-Theater